Schulung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe
Schulungen

Über Uns

Schulung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Die hier angebotenen Schulungsmodule für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe richten sich an alle ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürger in diesem Bereich. Die Angebote sind jederzeit aktuell. Sie decken unterschiedliche Themenbereiche ab. Durch den Zusammenschluss unterschiedlicher Träger gelingt es, eine breite Veranstaltungspalette anzubieten, so dass Sie, als ehrenamtlich Tätige/r aus mehreren Angeboten auswählen können. Nähere Informationen zu den Angeboten sowie die Anmeldungen laufen bei den jeweiligen Trägern. Über einen Link gelangen Sie dorthin.

Schulungen

Unser Schulungsangebot für Sie.

  • Rotkreuzkurs Erste Hilfe

    Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Bei Vorlage einer Bescheinigung über die ehrenamtliche Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe beträgt die Teilnahmegebühr 20,--€.

  • Austauschtreffen Förderturm

    Mit dem monatlichen Treffen für Ehrenamtliche und Geflüchtete trifft man sich in zwangloser Atmosphäre an jedem ersten Montag im Monat zum Austausch. Es gibt regelmäßige fachliche Inputs durch die Koordination, welche sich an den Bedarfen der Teilnehmer orientieren.

  • Arbeitsauftrag der Flüchtlings- und Migrationsberatung/Fallberatung

    Die Flüchtlings- und Migrationberatung der Caritas Mülheim informiert über ihre Arbeit und ihre Aufgaben in der Kommune Mülheim an der Ruhr. Es können auch konkrete Fallanfrage eingebracht werden. Bei Fallanfragen bitten wir, die Informationen vorab mitzuteilen, damit die Mitarbeiterin diese bedarfsgerecht beantworten kann.

  • Deeskalation - Wie verhalte ich mich in Extremsituationen?

    In der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit ist man häufig mit extremen Situationen konfrontiert. Die Geflüchteten sind in einer neuen Umgebung mit einer völlig fremden Struktur. Häufig stehen existenzielle Entscheidungen an oder die politische Lage im Heimatland belastet die Flüchtlinge. Gleichzeitig werden Ehrenamtliche mit Frust, Ängsten und Sorgen aus dem eigenen Bekannten- oder Freundeskreis konfrontiert. Und manchmal werden dann Grenzen überschritten. Doch wie geht man damit um, wenn eine Situation zu eskalieren droht? Im Workshop Deeskalation beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen: - Wo liegen meine persönlichen Grenzen? - Wie mache ich dies meinem Gegenüber klar? - Wie kann ich mich verhalten, wenn eine Situation zu eskalieren droht? - Wie mache ich mich stark? Wie mache ich andere stark?

  • Rotkreuzkurs Erste Hilfe

    Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Bei Vorlage einer Bescheinigung über die ehrenamtliche Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe beträgt die Teilnahmegebühr 20,--€.

  • Austauschtreffen Förderturm

    Mit dem monatlichen Treffen für Ehrenamtliche und Geflüchtete trifft man sich in zwangloser Atmosphäre an jedem ersten Montag im Monat zum Austausch. Es gibt regelmäßige fachliche Inputs durch die Koordination, welche sich an den Bedarfen der Teilnehmer orientieren.

  • Rotkreuzkurs Erste Hilfe

    Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Bei Vorlage einer Bescheinigung über die ehrenamtliche Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe beträgt die Teilnahmegebühr 20,--€.

  • Austauschtreffen Förderturm

    Mit dem monatlichen Treffen für Ehrenamtliche und Geflüchtete trifft man sich in zwangloser Atmosphäre an jedem ersten Montag im Monat zum Austausch. Es gibt regelmäßige fachliche Inputs durch die Koordination, welche sich an den Bedarfen der Teilnehmer orientieren.

  • Rotkreuzkurs Erste Hilfe

    Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Bei Vorlage einer Bescheinigung über die ehrenamtliche Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe beträgt die Teilnahmegebühr 20,--€.

  • Rotkreuzkurs Erste Hilfe

    Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Bei Vorlage einer Bescheinigung über die ehrenamtliche Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe beträgt die Teilnahmegebühr 20,--€.

  • Rotkreuzkurs Erste Hilfe

    Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Bei Vorlage einer Bescheinigung über die ehrenamtliche Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe beträgt die Teilnahmegebühr 20,--€.

Träger

Die Schulungen werden von folgenden Trägern angeboten.

AWO Kreisverband Mülheim an der Ruhr e. V./Familienbildung

AWO Kreisverband Mülheim an der Ruhr e. V./Familienbildung

 

Caritas-Sozialdienste e. V.  Mülheim an der Ruhr

Caritas-Sozialdienste e. V. Mülheim an der Ruhr

Projekt Förderturm

Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V.

Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V.

 

Deutsches Rotes Kreuz

Deutsches Rotes Kreuz

Kreisverband Mülheim an der Ruhr e. V.

Diakonisches Werk

Diakonisches Werk

im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Regionalverband Essen

Kommunales Integrationszentrum - KI

Kommunales Integrationszentrum - KI

 

VHS Mülheim

VHS Mülheim

 

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.